Der Schulneubau in Yangpu geht voran

Kräne, Bagger und Baulärm: Es ist nicht mehr zu übersehen – im Stadtbezirk Yangpu hat der Bau für den neuen Campus der Deutschen Schule Shanghai begonnen. Auf dem 56.500m² großen Grundstück entsteht Stück für Stück ein neuer Campus für die deutsche und französische Schule. Die Baugrube ist ausgehoben und mit Stützwänden gesichert, sodass nun das Fundament fertiggestellt werden kann. Bis zum Mai 2019 entsteht ein hochmoderner Campus für bis zu 700 Schülerinnen und Schüler der Deutschen Schule Shanghai. „Es freut uns sehr zu sehen, wie schnell der Bau voranschreitet und unsere Schule gebaut wird. Eine spannende Bauphase liegt vor uns“, betont Norbert Pinno, Beauftragter des Vorstands.

js/PR

 


Kommentare sind geschlossen.